Nazizm kontra Nietzsche

  1. Marta Baranowskamb1@law.umk.pl

Abstract

NATIONALSOZIALISMUS KONTRA NIETZSCHE

Wegen der in manchen wissenschaftlichen Ausarbeitungen und vor allem im allgemeinen Bewusstsein funktionierenden Überzeugung über den bahnbrechenden Charakter der Ideen Nietzsches für den Nationalsozialismus ist dieses Thema Gegenstand des Aufsatzes. Es ist hauptsächlich eine Systematisierung der in der Fachliteratur angesprochenen Aspekte. Der Aufsatz behandelt das Problem der Fälschung des Nachlasses dieses Philosophen, die Geschichte dessen Rezeption, die auftretenden Interpretationsschwierigkeiten sowie den Bezug auf die charakteristischen Elemente der Ideologie des Nationalsozialismus, um eventuelle Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen ihnen nachzuweisen. Es scheint, dass es im Schrifttum, besonders dem der politisch-rechtlichen Ideen, eine Zusammenfassung dieser Aspekte nicht gibt, daher die Präsentation von Ansichten der Kenner dieser Thematik und der Versuch einer Beantwortung der Frage, ob irgendwelche Voraussetzungen bestehen, um Nietzsche als den geistigen Führer des Dritten Reiches anzusehen.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Studia nad Autorytaryzmem i Totalitaryzmem

30, 2008

Strony od 37 do 64

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy